EasyTicket | Aufrufsysteme u. Aufrufanlagen für Behörden, Bürgerbüros, Arzt-Praxen, Kliniken, Krankenhäuser u. Service (mit Funk für Personen, Kunden und Patienten zum Nummern ziehen und der Vergabe von Wartenummern)


Das System und die Möglichkeiten der EasyTicket Aufrufanlage


Übersicht System Flexibel Services Templates Plug&Go Cloud Software Statistik Umwelt


Einfache Installation per "Plug&Go"-Verfahren und zentraler Update-Service



Plug & Go bedeutet, dass für die Installation von EasyTicket lediglich das Einstecken eines Netzwerkkabels erforderlich ist (bei der Funk Lösung durch Einstecken des Routers). Durch die einzigartige Systemarchitektur in Verbindung mit dem EasyTicket-Hardware-Modul ist es möglich, die dafür notwendigen Daten vorab im EasyTicket-Hardware Modul (oder bei mehreren Displays oder Touch-Screen-Terminals in den Modulen) zu hinterlegen. Die Client-Software-Komponenten sind durch den browserbasierten Ansatz sofort aufrufbar und lauffähig. Einfacher geht es nicht!

EasyTicket bietet darüber hinaus auch einen zentralen, intelligenten und sehr einfach zu bedienenden Updateservice um die Produkte und Module auf einem aktuellen Stand zu halten und gleichzeitig neue Funktionalitäten bereitzustellen. Für ein Update muss lediglich in der Software die Prüfung nach einer neuen Version angestoßen werden. Anschließend prüft EasyTicket anhand der Installation die eingesetzten Module auf ihre Aktualität. Falls neuere Versionen verfügbar sind, werden die dafür erforderlichen Dateien automatisch aus dem Internet geladen und auf dem EasyTicket-Server abgelegt. Nach Bestätigung des Updates erstellt EasyTicket nun selbständig ein Backup der Software und der Datenbank und spielt das Update (Programmdateien und Datenbank) ein. Manuelle Backups, komplizierte händische Updateprozeduren und anfallenden Datenbankupdates sind nicht mehr nötig. Auch zusätzliche und zeitraubende Eingriffe an den Clients entfallen komplett, da durch das zentrale Update auch alle Client Komponenten mitaktualisiert werden.

Das Warten hat (fast) ein Ende...

  Kunden | Datenschutz | Impressum